A-Jugend wird Hallenkreismeister 2024

Am Sonntag den 07.01.2024 holten sich die A- Jugend vom FSV Rot-Weiß Alsleben den Hallenkreismeistertitel.  Dabei blieben sie gegen die anderen Landesligisten ungeschlagen.  Außerdem stellten sie mit Jason Lettau den besten Torschützen.

 

FSV Rot-Weiß Alsleben - SC Bernburg / Baalberge:   2:1

Nienburg - FSV Rot-Weiß Alsleben:  1:1

SV Einheit Bernburg - FSV Rot-Weiß Alsleben:  1:3

 

Am Ende war der Turniersieg verdient und wir sahen viele gute Spiele von allen Mannschaften.

Die Trainer und Fans sind stolz auf euch!!!

Vereinsdialog beim FSV Rot-Weiß Alsleben

Seit 2014 bieten alle Landesverbände den Vereinsdialog im Rahmen des Masterplans an. Mittlerweile wurden bundesweit rund 1.300 Vereinsdialoge geführt. Auch der Fußballverband Sachsen-Anhalt (FSA) gastiert monatlich in einem Vereinsheim, um den direkten Dialog auf Augenhöhe zu führen.

 

Im Oktober gastierte der FSA-Tross beim FSV Rot-Weiß Alsleben, einem Verein aus dem Salzlandkreis. Seitens des Landesverbandes waren Vizepräsident Jens Franke, Geschäftsführer Markus Scheibel und Vereinsberater Hannes Schmidt vor Ort, um gemeinsam mit den Vertretern des Kreisfachverbandes Salzlandkreis und des Gastgebers über Probleme und Herausforderungen zu sprechen.

Nach einer Besichtigung der Anlage wurde durch Markus Güldenpfennig, Vereinsvorsitzender des FSV, der Verein und dessen Sparten vorgestellt. In gut 90 Minuten wurden anschließend Themen wie die Nachwuchsgewinnung, Sportstättenbau, ehrenamtliche Unterstützung im Verein besprochen. „Die Verantwortlichen in Alsleben repräsentieren den überwiegenden Teil unserer Vereine: Eine Handvoll Leute stemmt sich gegen den Niedergang des Vereins. Investitionen sind nötig, aber kaum zu realisieren. Es mangelt an Ehrenamtlern, die sich als Schiedsrichter, Trainer oder im Vorstand einbringen wollen. Im Fokus steht die Nachwuchsförderung, mit dem Ziel, den Verein im sportlichen Bereich nachhaltig aufzustellen", blickt Franke auf den Austausch zurück.

RB-Fußballschule wird für die Kinder ein tolle Erlebnis

Eine ereignisreiche Woche liegt hinter uns.

Die RB-Fußballschule war vom 16.10.23 - 20.10.23 bei uns zu Gast und leitete mit über 60 Kindern von 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr das Training.

TAG 1: Nun durften alle Kinder ihre Taschen in Empfang nehmen, deren Inhalt aus Trinkflasche und einem Trainingstrikotsatz bestand. Passen bekleidet wurden die Kinder dann in Gruppen unterteilt und das Training konnte beginnen.

TAG 2: Heute war Torhüter Legende Perry Bräutigam zu Gast und leitet ein Torwarttraining. Er beantwortete in den Pausen auch gerne dem einen oder anderen Papa ein paar Fragen und stand für Fotos parat.

TAG 3: Mittels Kamera wurde eine Spielanalyse der Kinder aufgenommen und deren Statistik berechnet. Diese können per Kick-ID App von den Eltern eingesehen werden.

TAG 4: Begann mit viel Regen. Dieser lies zum Glück rechtzeitig nach und es konnte wie gewohnt trainiert werden.

Das Highlight an diesem Tag war der Besuch von Bulli und seinem "GEPÄCK" denn er brachte den DFB-Pokal und den Supercup mit. Jedes Kind durfte ein Foto mit ihm machen und bekam auch ein Autogramm.

TAG 5: Dieser begann wieder mit Regen, wovon sich aber echte Fußballer das Spielen nicht verderben lassen. Es wurde eine Mini-WM ausgetragen mit tollen Zweikämpfen und Toren. Am Ende des Tages bekam jedes Kind seine "Werte" die im laufe der Woche durch verschiedene Übungen ermittelt wurden überreicht.

 

Zum Abschluss des Camps möchten wir uns noch beim Team Sägewerk Bernburg für das leckere Essen, bei EDEKA Reich aus Alsleben für das Sponsoren von 150 Liter Selter bedanken. Ein ganz besonderer Dank gilt den vielen Helfern die täglich Kuchen gebacken, Teller gewaschen , geputzt und vieles mehr gemacht haben damit dieses Camp für die Kinder ein tolles Erlebnis wird.

... lade Modul ...
FSV Rot-Weiß Alsleben auf FuPa
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.

Klubkasse

Mit Klubkasse.de kannst Du unseren Sportverein direkt finanziell unterstützen, ohne ihm dafür Dein eigenes Geld zu überweisen. Um umseren Verein zu helfen, solltest Du lediglich die Links zu ca. 2.545 Online-Shops für Deine alltäglichen Einkäufe nutzen. Bei jedem so vermittelten Einkauf profitiert der FSV von der fälligen Provision.

Es fallen keinerlei Kosten für Dich an.

Klubkasse.de Banner